Aktion Lesehilfe

Seit mehr als 10 Jahren führen wir an unserer Schule die "Aktion Lesehilfe" durch.

 

Zu einer festgesetzen Zeit wird zwei Wochen lang täglich in allen Klassen der Schule gelesen. Dabei dürfen sich die Schüler Bücher aus der Bücherei ausleihen oder auf extra ausgeliehene Kinderbücher der Landesbibliothek Koblenz zurückgreifen.

 

Die Kinder suchen sich während dieser Zeit Lesepaten, die sie mit einem vereinbarten Obolus pro gelesenes Buch unterstützen. Den Gesamterlös lassen wir immer einem guten Zweck zukommen.

 

Es werden somit mehrere Ziele gleichzeitig erreicht:

1. Die Schüler und Schülerinnen lesen für einen guten Zweck.

2. Durch das tägliche Lesetraining verbessern die Kinder ihre eigene Lesefähig- und -fertigkeiten.

3. Durch zur Verfügung gestellte Bücher werden Leseanlässe geschaffen und zum Lesen angeregt.

Wichtig!

 

Bitte melden Sie ihr Kind im Krankheitsfall noch vor Schulbeginn telefonisch (persönlich oder per Anrufbeantworter) ab.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Grundschule Hentern - Lampaden